Login

Mein VDA

Virtueller Talk: Krokodil, Goldfisch und Co. – Tiere in Film und Fernsehen

Lesezeit: 1 Minuten

182 Mal gelesen

Bei Aquarianern und Terrarianern erzeugt es immer wieder eine Mischung aus Déjà-vu und Überraschung: Wenn wir Fische, Amphibien, Reptilien und Wirbellose plötzlich nicht mehr nur in unseren heimischen Becken, sondern auch beim gemütlichen TV-Konsum in Filmen und Fernsehserien erblicken. Manchmal ist die Präsentation von Aquarien und Terrarien in solch fiktiven TV-Formaten vorbildlich, häufig aber hinterlässt sie beim fachkundigen Betrachter nur ein Schaudern. Beispielsweise existiert der Goldfisch im sprichwörtlichen (aber weder artgerechten noch erlaubten!) Goldfischglas wohl längst nur noch in Filmen und Serien.


Wenn unsere Pfleglinge und unser Hobby in Filmen und Serien vorkommen, ist dies also mit Licht und Schatten verbunden. In einem virtuellen Zoom-Talk wollen wir mehr zu diesem Thema erfahren und darüber diskutieren. Als Experten haben wir dazu den Medienwissenschaftler Timo Hempel eingeladen, hauptberuflich Referent bei der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM). Mit ihm diskutiert unser Präsident Jens Crueger, hauptberuflich Technologiehistoriker und ehemaliges Mitglied im Fernsehausschuss des Rundfunkrates von Radio Bremen.


Der Zoom-Talk beginnt am Mittwoch, 03.11.2021 um 19.00 Uhr.

Die Meeting ID für den Zoom-Talk lautet: 811 8727 7345

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email

Interview: Sascha Gehrer & Phil Sieber von aquascape-aquaristik.de

RTL berichtet über Uelzener Aquarienfreunde

Save the Date: 3. März ist Internationaler Tag des Artenschutzes

3 Monate GRATIS Mitgliedschaft für DICH!

Komm bis 1. Oktober zum VDA und zahle bis 01.01.2024 keinen Mitgliedsbeitrag.

Werden Sie Mitglied im VDA!

Möchten Sie die Vivaristik gemeinsam voranbringen und eine echte Gemeinschaft mit Gleichgesinnten erleben? Dann sollten Sie jetzt dem VDA beitreten! Es lohnt sich!