Ehrungen 2019

Der 85. VDA-Bundeskongress fand unter der Regie von Ferdinand Wurm vom 26. bis 28.04.19. in Siegen statt. Veranstaltungsraum war die Siegerlandhalle.

Direkt daneben, im City-Hotel fanden viele Teilnehmer eine gute Übernachtung vor. Ganz wie üblich, fand am Sonntagfrüh nach den Worten von Präsident Jens Crueger die Ehrung verdienter Mitglieder statt. Es waren viel mehr als gewohnt und so kam es im Programmablauf zu organisatorischen Problemen.

Die bronzenen Ehrennadeln gingen an Mike Briese nach Berlin, an unseren Präsidenten Jens Crueger und an Heiko Mengewein nach Ostniedersachsen und Sachsen-Anhalt.

Die goldenen Ehrennadeln erhielten unser Ex-Präsident Dr. Stefan Hetz, und die Bezirksvorsitzenden Rainer Gehrts (BV 02), Christian Witt (BV 03), Florian Grabsch (BV 12) und Karsten Brix (BV 19). Ferner an Lutz Wiede, dem AKZ-Vorsitzenden, an Stefan Baltes dem Schatzmeister und Gisa Michel, der rechten Hand von Ferdi Wurm vom Bezirk Rheinland-Pfalz und Saar.

Mit der bronzenen Ehrenplakette geehrt wurden Ferdi Wurm(BV 15), Christoph Reinhardt, dem VDA- Schatzmeister, Werner Meidling (ex Marketing), Uwe Israel (BV 05) sowie Rudolf Pohlmann (BV 24), Dr. Thorsten Plösch (BV 25) und Ewald Kunz, dem langjährigen Geschäftsführer des Bez.18 Hessen.

Die silberne Plakette erhielten Raimund Normann (BV 06), Klaus-Dieter Konopka (Ehrungen) und Rolf Rickborn, dem Vorsitzendem des Ehrungsausschuss.

Zum Ehrenmitglied des Verbandes ernannt wurde Günther Reichert für seine zahlreichen Verdienste im Laufe der Jahre für den VDA. Ebenfalls Ehrenmitglied wurde Horst Linke der leider zu diesem Zeitpunkt unabkömmlich als Vorsitzender des AKL und Präsident des EAC wirkte. Erstmalig wurde auch dem Organisator des Kongresses, Ferdinand Wurm, mit einem großen DANKE auf der Urkunde eine besondere Erinnerung geschaffen.