Login

Mein VDA

Beliebt und erfolgreich: Der VDA-Stand auf der Grünen Woche

Lesezeit: 2 Minuten

106 Mal gelesen

Dicht an dicht schieben sich die Besuchermassen am ersten Messesonntag auf der Grünen Woche in Berlin, der großzügige blaue VDA-Stand ist ein echter Hingucker in der Heimtier-Halle und wird regelrecht belagert. Der 70-Quadratmeter-Botschafter unseres Verbands befindet sich in bester Nachbarschaft, direkt nebenan ist der quirlige Messekindergarten und eine große, gut angenommene Arena, in der Hundedressuren vorgeführt werden.

Keine Grüne Woche wie jede andere
Seit der Eröffnung am vergangenen Freitag ist Alexander Ratzmann – VDA-Vizepräsident (Kommunikation) – ständig vor Ort. Ratzmann fasst die ersten drei Messetage folgendermaßen zusammen: „Wir merken am VDA-Stand stark, das coronabedingt drei Jahre keine großen Messen stattfanden. Aufgrund der wirtschaftlich-politischen Einschränkungen durch den Ukraine-Krieg gibt es zudem weniger Hallen. Sehr positiv sind die vielen spannenden, anregenden Gespräche mit den Besucherinnen und Besuchern, besonders freut mich das sukzessive Zusammenwachsen von Terraristik und Aquaristik. Die Menschen sind dankbar, hier einen Querschnitt durch die exotische Haustierwelt zu erhalten, auch wenn wir natürlich nur einen winzigen Teil unseres Hobbies darstellen können. Viele Fragen durfte ich zum Thema Artenschutz und zu unserer politischen Arbeit beantworten, das Fachpublikum hat den VDA-Stand sehr positiv aufgenommen. Mein besonderer Dank für die tatkräftige und kreative Unterstützung gilt den Vereinen Berlinvogelspinnen und Anubias Aquarien e. V. Eine wichtige unterstützende Rolle spielen zudem die Deutsche Cichliden-Gesellschaft e. V. (DCG) sowie Kerstin Ross, Ariane Bölt, Marvin Pascal Kopka, Tommy Röhler und Aline Schubert. Ohne jeden Einzelnen von ihnen wäre der Stand in solcher Weise nicht möglich gewesen! Natürlich gibt es auch mal kritische Töne durch Privatpersonen, wir bleiben aber immer sachlich und freundlich. Ich freue mich auf viele, viele gute Begegnungen in den nächsten Tagen, bis zum 29. Januar könnt Ihr unseren Stand noch erleben!“

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email

Einen Flyer für den Verein erstellen

Social-Media-Marketing

Über die verschiedenen Arten eine Homepage zu erstellen

3 Monate GRATIS Mitgliedschaft für DICH!

Komm bis 1. Oktober zum VDA und zahle bis 01.01.2024 keinen Mitgliedsbeitrag.

Werden Sie Mitglied im VDA!

Möchten Sie die Vivaristik gemeinsam voranbringen und eine echte Gemeinschaft mit Gleichgesinnten erleben? Dann sollten Sie jetzt dem VDA beitreten! Es lohnt sich!