Login

Mein VDA

Herzlich willkommen beim Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde (VDA) e.V. gegr. 1911!

Wir sind der älteste und größte Verband für Aquarianer und Terrarianer weltweit. Dem VDA sind in der Bundesrepublik Deutschland rund 250 Vereine mit circa 9.000 Mitgliedern angeschlossen.
Jens Crueger

Präsident

Manfred Rank

Geschäftsführer

Christoph Reinhardt

Schatzmeister

Thomas Münch

Vizepräsident (Organisation)

Matthias Wiesensee

Vizepräsident (Marketing)

Vizepräsident (Kommunikation)

Vizepräsident (Kommunikation)

Enno Mänche

Vizepräsident (Jugendarbeit)

Werde jetzt Mitglied im VDA!

Du willst die Vivaristik gemeinsam voran bringen und echte Gemeinschaft unter Gleichgesinnten erleben? Dann komm in den VDA! Es lohnt sich!

Werden Sie Mitglied im VDA!

Möchten Sie die Vivaristik gemeinsam voranbringen und eine echte Gemeinschaft mit Gleichgesinnten erleben? Dann sollten Sie jetzt dem VDA beitreten! Es lohnt sich!

Unsere Vereine
und Arbeitskreise

vdalogo1
Bayern
Aquarienfreunde Ludwigsstadt
vdalogo1
Hessen
Aquarienverein `Roter Neon` Bad Hersfeld e.V.
screenshot-195
Schleswig-Holstein
Kieler Aquarienfreunde e.V. gegr. 1955
vdalogo1
Thüringen
Aquarienverein Steinach/Thüringen
vdalogo1
Baden-Württemberg
Aquarien- und Terrarienverein Sindelfingen e.V.
vdalogo1
Sachsen
Verein der Aquarienfreunde `aquarica` Hoyerswerda e.V
screenshot-205
Sachsen
Aquarienverein Kampffisch Dresden e.V.
screenshot-275
Bayern
Süß- und Seewasser-Aquarienverein Amberg
screenshot-354
Niedersachsen
Aquarien- & Terrarienverein Lüchow-Dannenberg von 1986
screenshot-214
Sachsen
Aquarienfreunde Wurzen

Sachkundenachweis

Seit 1992 bietet der VDA Unterlagen und Prüfungen zur Sachkunde für alle Mitglieder von VDA-Vereinen an.

Partner des VDA

Der VDA pflegt zu zahlreichen Unternehmen in ganz Deutschland freundschaftliche Beziehungen. Nachfolgende Unternehmen gewähren den Mitgliedern von Vereinen, die dem VDA angeschlossen sind, einen Preisvorteil.

VDA-Newsletter abonnieren

Immer am Puls der Vivaristik-Szene bleiben? Jetzt den VDA-Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden sein!