Login

Mein VDA

Euer direkter Draht zum VDA-Präsidium: Kamil Szepanski

Lesezeit: 2 Minuten

558 Mal gelesen

Ab sofort arbeitet Kamil Szepanski als Präsidiumssprecher des VDA. Kamil wird den Austausch der Bezirke, Vereine und Mitglieder mit dem Präsidium weiter ausbauen und fördern. Es interessiert ihn sehr, wer sich wie für unseren Verband und somit für unser aller Hobby einsetzt. Kamil möchte Euch bei Eurem Engagement für den VDA unterstützen, denn gemeinsam sind wir stärker!

Bekannt durch Vorträge und Fachartikel

Kamil kommt aus Aalen und hat im dortigen Aquarienverein seine Heimbasis im VDA. Beruflich beschäftigt er sich mit Computertomographie und 3D-Druck und hat so auch immer wieder die Gelegenheit, herpetologische Aspekte zu untersuchen. Im Hobby beschäftigt er sich mit Molchen und Salamandern, egal ob im Vivarium oder Freiland. Er hält leidenschaftlich gerne Vorträge über diese Thematik und hat in der Vergangenheit auch schon einen lesenswerten Fachbericht über seine Zeit in den USA für vda-aktuell geschrieben.

Premiere in Friedrichshafen

Über sein neues Amt sagt Kamil: „Meinen ersten Auftritt hatte ich vor wenigen Tagen. Ich habe die Aqua-Fisch in Friedrichshafen besucht. Es war schön zu sehen, dass es richtig engagierte VDA-Mitglieder jeden Alters gibt, die anpacken und sich einbringen. Ich freue mich sehr auf den Verbandstag in Lüneburg und darauf, noch mehr von Euch allen kennenzulernen!“

Wer sich an Kamil wenden möchte, schreibt einfach an sprecher@vda-online.de – weitere Kontaktdaten finden sich hier.

Textautor:
Nicolas von Lettow-Vorbeck M.A. 
VDA-Referatsleiter Medien
Pressekontakt:
Telefon: +49 157 88691949 
Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email

In 3 Tagen startet die Arterhaltungs-Tagung in Thannhausen: VDA streamt alle Fachvorträge

Aquaristik-Highlight im Oktober: Die aqua EXPO 2024 in Dortmund

Mit vereinten Kräften: VDA präsentiert sich und die Aquaristik in der Zeitung DIE WELT

3 Monate GRATIS Mitgliedschaft für DICH!

Komm bis 1. Oktober zum VDA und zahle bis 01.01.2024 keinen Mitgliedsbeitrag.

Werden Sie Mitglied im VDA!

Möchten Sie die Vivaristik gemeinsam voranbringen und eine echte Gemeinschaft mit Gleichgesinnten erleben? Dann sollten Sie jetzt dem VDA beitreten! Es lohnt sich!