Alle Vorteile von „Mein VDA“ nutzen: So geht´s!

Lesezeit: 2 Minuten

98 Mal gelesen

Rechtzeitig zum VDA-Bundeskongress in Berlin im vergangenen Mai erstrahlte VDA-online im neuen Look. Der Relaunch der Website vor etwa 10 Monaten verbesserte nicht nur die Benutzerfreundlichkeit und das Erscheinungsbild unserer Verbandsseite erheblich, sondern bedeutete auch die Einführung eines neuen Bereichs mit wichtigen Funktionen: „Mein VDA“.

Das Sprachrohr für Eure News und Termine

Leider gibt es immer noch VDA-Mitglieder, die nicht wissen, was sich hinter dem Namen „Mein VDA“ verbirgt. „Mein VDA“ ist eine Art virtuelles Schwarzes Brett für die gesamte Vivaristik-Szene. Nur auf „Mein VDA“ könnt Ihr in wenigen Minuten Vereinsnachrichten und Termine einem großen, interessierten Publikum präsentieren – viel zielgerichteter und effizienter, als ein Bericht in Eurer Lokal- oder Stadtzeitung!

Es ist wirklich total einfach

Der kreative Kopf hinter „Mein VDA“ ist VDA-Webmaster Jakob Olszewski, er erklärt: „Im Zuge des Relaunchs sind wir auf die VDA-Vereine zugegangen und haben alles ausführlich erklärt, auch mithilfe von Videos. Das Angebot wird gut angenommen und mir haben schon viele VDA-Mitglieder berichtet, wie einfach der Service zu nutzen ist und wie sehr er das Vereinsleben erleichtert, das freut mich wirklich sehr.“

Alles beginnt mit dem Anlegen einer Vereinsseite

Bevor Ihr mit dem Posten Eurer News und Termine loslegen könnt, müsst Ihr Jakob um die Übernahme Eures Vereinsprofils bitten. Hierzu sucht Ihr hier Euren Verein heraus und klickt dann ganz unten rechts auf den Button „Anfrage zur Vereinsprofilübernahme“ – Jakob wird dann zeitnah Eure Vereinsseite freischalten.

Falls Ihr noch Fragen habt, findet Ihr hier fünf schnelle Erklärvideos zu „Mein VDA“.

Textautor:
Nicolas von Lettow-Vorbeck M.A. 
VDA-Referatsleiter Medien
Pressekontakt:
Telefon: +49 157 88691949 
Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email

Deshalb stärken Aquaristik und Terraristik die psychische Gesundheit 

Rückblick auf das ZZF-Forum 2024: „Magic Moments im Zoofachhandel“

Die Zusammenarbeit zwischen VDA und SDAT: Interview mit Robert Guggenbühl 

3 Monate GRATIS Mitgliedschaft für DICH!

Komm bis 1. Oktober zum VDA und zahle bis 01.01.2024 keinen Mitgliedsbeitrag.

Werden Sie Mitglied im VDA!

Möchten Sie die Vivaristik gemeinsam voranbringen und eine echte Gemeinschaft mit Gleichgesinnten erleben? Dann sollten Sie jetzt dem VDA beitreten! Es lohnt sich!