Login

Mein VDA

Alexander Ratzmann ist neuer Datenschutzbeauftragter beim VDA

Lesezeit: 2 Minuten

67 Mal gelesen

Klaus-Dieter Konopka, Datenschutzbeauftragter beim VDA, hat sein Amt niedergelegt. VDA Präsident Jens Crueger: „Ich danke Klaus-Dieter Konopka für seinen langjährigen und erfolgreichen Einsatz für unseren Verband, er hat als umsichtiger Datenschutzbeauftragter viel für unser schönes Hobby geleistet!“

Ein bekanntes Gesicht beim VDA

Ab sofort ist Alexander Ratzmann neuer Datenschutzbeauftragter beim VDA, zuvor bekleidete Ratzmann das Amt des Vizepräsidenten (Kommunikation), dieses ist nun vakant, sobald die Position neu besetzt ist, wird dies hier auf VDA-online bekannt gegeben. Ratzmann sagt über seinen Wechsel: „Im letzten Jahr habe ich mich auf verschiedenen Ebenen fortgebildet, unter anderem habe ich eine IHK-Weiterbildung zum geprüften Datenschützer absolviert. Es ist mir eine Freude, den Bereich Datenschutz im Verband weiterzuentwickeln.“ Was sind Ratzmanns Ziele für 2024? „Datenschutz ist ein unbeliebtes Thema, da sich laufend Neuerungen ergeben und viele Menschen deshalb unsicher sind. Ich werde zunächst unsere Social-Media-Auftritte unter dem Aspekt Datenschutz überprüfen und sicherstellen, dass wir beim VDA noch bewusster mit sensiblen Daten umgehen. Datenschutz ist sehr wichtig, ich werde Schulungen für VDA-Mitarbeiter durchführen und sie so weiter für das komplexe und vielschichtige Thema sensibilisieren.“

Weiterhin voller Einsatz für Messeauftritte

Ratzmann hat sich in der Vergangenheit einen Namen als treibende Kraft hinter den viel beachteten Messeauftritten des VDA gemacht, unter anderem auf der Grünen Woche in Berlin und der AQUA FISCH in Friedrichshafen. Seine neue Position ändert an diesem Engagement nichts, Ratzmann: „Mein Herz schlägt für Messen. Weiterhin arbeite ich für den Verband im Bereich Messeorganisation und -auswahl, ich bleibe sehr gerne Messebeauftragter des VDA.“

Textautor:
Nicolas von Lettow-Vorbeck M.A. 
VDA-Referatsleiter Medien
Pressekontakt:
Telefon: +49 157 88691949 
Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email

VDA-Zoomtalk: Umgang mit Haustieren in den sozialen Medien

Frankenpost porträtiert unseren Geschäftsführer

VDA-Bundeskongress 2023 in Berlin

3 Monate GRATIS Mitgliedschaft für DICH!

Komm bis 1. Oktober zum VDA und zahle bis 01.01.2024 keinen Mitgliedsbeitrag.

Werden Sie Mitglied im VDA!

Möchten Sie die Vivaristik gemeinsam voranbringen und eine echte Gemeinschaft mit Gleichgesinnten erleben? Dann sollten Sie jetzt dem VDA beitreten! Es lohnt sich!