Tetra Kleine Forscher Club“ startet Kampagne mit Lehrmaterial für Schulen

Lesezeit: 1 Minuten

64 Mal gelesen

Seit 2021 vermittelt der „Tetra Kleine Forscher Club“ auf kindgerechte Weise den verantwortungsvollen Umgang mit Aquarienbewohnern und begeistert zahlreiche Kinder für die Biologie der Unterwasserwelt.

In diesem Jahr erweitert Tetra das Angebot um Arbeitsblätter für den Schulunterricht und eine Promotion in den Geschäften.

Mit dem „Tetra Kleiner Forscher Club“ wird acht bis zwölfjährigen Kindern die Möglichkeit geboten, sich spielerisch mit der Aquaristik zu beschäftigen und wichtiges Wissen darüber zu erlangen.

Anlässlich der Website-Umgestaltung des Forscher Clubs hat Tetra sich etwas Neues einfallen lassen und stellt ab sofort auch Lehrmaterialien für Schulen bereit. Dabei handelt es sich um vier Arbeitsblätter, die sich dem Thema Fische, dem Leben unter Wasser, der Wasserqualität und dem Aquarium widmen. Die Arbeitsblätter können sowohl im Schulunterricht von Lehrern als auch von Eltern daheim eingesetzt werden.

www.tetra-forscherclub.de

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email

Werden Sie Mitglied im VDA!

Möchten Sie die Vivaristik gemeinsam voranbringen und eine echte Gemeinschaft mit Gleichgesinnten erleben? Dann sollten Sie jetzt dem VDA beitreten! Es lohnt sich!