Blog-Artikel mit dem Tag „Interview“


    Dr. Markus Baur ist Fachtierarzt für Reptilien und Leiter der Auffangstation für Reptilien, München. Anlässlich des Welt-Schlangentages 2018 sprach er mit uns über Schlangen und ihre Halter.


    Halten Sie privat Schlangen?

    Nein, ich halte privat Schildkröten und habe nur beruflich mit Schlangen zu tun.


    Wie viele Tiere leben aktuell in der Reptilienauffangstation?

    Im Moment haben wir in der Auffangstation etwa 1200 bis 1300 Tiere. Das sind vor allem Reptilien von der Eidechse über die Riesenschlange bis zum Alligator. Wir nehmen aber auch andere kleinere exotische Tiere wie Waschbären, Silberfüchse oder Affen auf, die wir zum Teil von Tierheimen übernehmen, mit denen wir kooperieren. Neben Schildkröten machen die Schlangen den größten Teil der Reptilien aus. Im Moment

    Weiterlesen

    Christin Kern betreibt seit vielen Jahren im Norden von Stuttgart eine Auffangstation für Landschildkröten. Derzeit werden in der Station mehr als 70 Tiere betreut. In der Hauptsache leben in der Auffangstation Griechische Landschildkröten, Maurische Landschildkröten, Breitrandschildkröten, Pantherschildkröten, Köhlerschildkröten, Indische Sternschildkröten, Spornschildkröten und Russische Landschildkröten.

    Sie macht eingehende Beratungen über die Lebensansprüche der verschiedenen Arten und führt Besucher durch die Auffangstation. Frau Kern betreibt die Internetseite http://landschildkroeten-stuttgart.de. Dort stellt sie die Auffangstation vor und gibt wichtige Informationen zur Haltung von Landschildkröten. Schildkrötenfreunde können dort auch ihren

    Weiterlesen