Blog-Artikel mit dem Tag „Neubeschreibung“

    Mit der Gattung Megaleporinus wurde innerhalb der Familie der Engmaulsalmler (Anostomidae) eine neue Gattung erstellt. Die Gattung enthält die Arten M. brinco, M. conirostris, M. elongatus, M. garmani, M. macrocephalus, M. muyscorum, M. obtusidens, M. piavussu, M. reinhardti und M. trifasciatus, die früher zu den Gattungen Leporinus und Hypomasticus gestellt wurden. Die für Aquarienfische relativ großen Arten der Gattung besitzen ein Farbmuster mit einem bis vier seitlichen dunklen Flecken. Auch in der Bezahnung zeigen sie Unterschiede zu den anderen Gattungen. Ein ZZ/ZW System der geschlechtsbestimmenden Chromosomen wurde für sechs Arten der Gattung festgestellt. Die Publikation zeigt die Verbreitung und auch alle Arten im Bild.


    Ramirez, J. L., Birindelli, J. L. O. und Galetti, P. M.,

    Weiterlesen

    Mit Hemigrammus rubrostriatus ist von Axel Zarske ein Salmler, der öfters in eineigen wenigen Exemplaren als Beifang von Roten Neonfischen aus Kolumbien auftaucht, neu beschrieben worden. Die Art wird mit ca. 60 bis 65 mm offenbar etwas größer und zeichnet sich durch ein attraktives roten Band, das vom Kopf bis zur Schwanzwurzel reicht, aus. Ein paar Beifänge konnte ich ab und zu aus Importen von Neons herausfangen und hoffe, die Art auch mal nachzüchten zu können. Die Publikation mit Farbabbildungen lebender Tiere gibt es als pdf hier.


    Zarske, A. (2015). Hemigrammus rubrostriatus spec. nov - a new Tetras from Colombia and Revalidation of Hemigrammus falsus MEINKEN, 1958 (Teleostei: Ostariophysi: Characidae). Vertebrate Zoology 65 (1): 3 – 14.

    Weiterlesen

    Im Journal of Fish Biology wurde Ende 2015 zwei neue Salmler, Hyphessobrycon delimai und Hyphessobrycon krenakore, beschrieben, die im Rahmen einer Expedition zu den Oberläufen des Xingú und des Tapajos gefangen wurden. Die nur ca. 30 mm langen Fische erinnern sehr entfernt an den Roten von Rio. Sie weisen sehr viele rote Zeichnungselemente auf und könnten sich in der Aquaristik durchaus etablieren.


    Teixeira, T. F., Netto-Ferreira, A. L., Birindelli, J. L. O. und Sousa, L. M. (2015). Two new species of Hyphessobrycon (Characiformes: Characidae) from the headwaters of the Tapajós and Xingu River basins, Pará, Brazil. Journal of Fish Biology: 1 – 18.

    Weiterlesen