CONGRES A.K.F.B. Killifischausstellung Belgien

CONGRES A.K.F.B. Killifischausstellung Belgien

23.03. - 25.03.2018

Association Killiphile Francophone de Belgique

6041 Gosselies - Belgium, Airport Hotel

Chaussée de Courcelles 115


Freitag, 23. März 2018: Aufstellung der Anlage und Einrichtung der Becken

Bewertung der Fotos

Diskussionsabend


Samstag, 24. März 2018: von 08:00 h bis 10:00 h: Einsetzen der letzten angekommenen Fische

von 10:00 h bis 12:00 h: Bewertung bei geschlossener Anlage. Auch dieses Jahr ist jedes Bewerter-Duo vollständig für die jeweilige zu bewertende Gruppe verantwortlich und vergibt selbst den 1., 2 und 3. Preis. Es wird also keine übergeordnete Jury geben (Anmerkung: auch dieses Jahr werden die Bewerter-Duos entsprechend der Kompetenz der Bewerter gebildet und nicht durch die Tatsache, dass sie in der zu bewertenden Gruppe keine Fische ausstellen). Die Mehrheit der Bewerter wird vor dem AKFB-Congrès kontaktiert werden. Alle Bewerter bestimmen den Besten Fisch der Ausstellung sowie auch die Beste ausländische Einsendung und den Besten belgischen Fisch.


ab 13:00 h: Mittagessen, wird dieses Jahr nicht durch die AKFB organisiert (siehe bei den Reservierungen)

ab 15:00 h: Mitgliederversammlung der AKFB

ab 16 h: Vortrag von Dr.Heinz Ott (DKG) Cameroun November 2017

ab 18 h bis zum Bankett: Diskussionsforen

ab 19:45 h: Apéritif Festbankett gemäß Reservierung

Preisvergabe und Tombola - Diskussion und …


Sonntag 25 März 2018: Von 08:30 h bis 10:00 h: zur freien Verfügung und Besichtigung der Ausstellung

ab 10:00 h: Schließung der Ausstellung

Ab 10:45 h: Verkauf der Ausstellungsfische durch Versteigerung

Die Versteigerung beginnt bei 3 Euro pro Paar. Bis zum Betrag von 25 Euro in Schritten von 1 Euro, oberhalb 25 Euro in Schritten von 3 Euro. Zuchtgruppen beginnen bei 10 Euro. Bezahlung in bar direkt bei Aushändigung der Fische oder am Ende der Versteigerung, jeder Bieter muss eine Nummer verwenden, um die Ausgabe der Tickets zu erleichtern.