50 Jahre Wasserfloh Schiffweiler: Silberne Plakette des VDA

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Wasserfloh Schiffweiler wurde im März 50 Jahre alt. Deshalb bot der Verein bei seiner Zierfischbörse im März allen erschienenen Besuchern, Mitgliedern, Freunden und Gönnern in der Florianshütte ein Glas Sekt an. Anschließend an die Börse überbrachte Christoph Reinhardt mittags als Mitglied des Vorstandes des Verbandes der Deutschen Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde die Gratulation des Verbandes. Verbandspräsident Jens Crueger freute sich in seinem Gratulationsschreiben darüber, dass er in der heutigen Zeit rückläufiger Vereinszahlen einem Verein zum 50jährigen Bestehen gratulieren konnte. Besonders erfreut zeigte er sich, dass sich der Wasserfloh Schiffweiler mit der Betreuung von drei WasserWelten-Aquarien in den Kinderbetreuungseinrichtungen in Neunkirchen, Schiffweiler und Saarbrücken stark für den Kontakt von Kindern mit der Aquaristik einsetzt. Christoph Reinhardt überreichte dem Vorsitzenden des Wasserflohs, Hans-Werner Harsch anlässlich des 50jährigen Jubiläums dann noch die Silberne Plakette des Verbandes für den Verein. Auch Ferdinand Wurm, der den VDA-Bezirk Saar als Vorsitzender des Bezirks Rheinland-Pfalz mitverwaltet, übermittelte dem Wasserfloh Schiffweiler die Glückwünsche des Bezirks und übergab ein Buch über Fischkrankheiten. Weiterhin gratulierte Hubert Marx als Vorsitzender des benachbarten Aquarienvereins Wasserstern Dudweiler den Wasserflöhen zu ihrem Jubiläum. Schließlich bedankte sich die stellvertretende Leiterin der Kinderbetreuungseinrichtung in Saarbrücken-Jägersfreude, Sabine Greff zum Jubiläum mit einem Plakat, das ihre Kinder im Rahmen des Projektes „WasserWelten“ angefertigt hatten. Für den Rest des Tages feierte der Wasserfloh Schiffweiler sein Jubiläum mit seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern bei Schwenkern und Rostwürsten sowie Kaffee und Kuchen.

    Der Verein wurde 1966 in Schiffweiler gegründet. Seine Mitglieder sind vorwiegend Zierfischhalter, die sowohl Süßwasser- als auch Meerwasserfische in Aquarien bzw. Gartenteichen halten. Einige wenige Mitglieder halten auch Amphibien oder Reptilien. Mit fast 70 Mitgliedern ist der Wasserfloh Schiffweiler der größte Verein im VDA-Bezirk Saar. Seit 50 Jahren blickt der Verein auf ein reges Vereinsleben mit Vereinsausflügen zu aquaristischen Zielen, zahlreichen Vortragsveranstaltungen, alljährlichen Tümpeltouren im Frühjahr und regelmäßigen Zierfisch- und Wasserpflanzenbörsen zurück. Auch hat er schon mehrfach Kinderfeste der Gemeinde Schiffweiler mitgestaltet, an Vereinspräsentationen, Messe- und Umweltausstellungen teilgenommen und bei anderen Festen der Gemeinde Schiffweiler tatkräftig unterstützt. Vereinsrundbriefe informieren die Vereinsmitglieder drei- bis viermal im Jahr über das Vereinsleben und alles Wichtige rund um die Zierfischhaltung im Verein und in der Region.

    Seit September 2011 hat der Aquareinverein Wasserfloh sein Vereinsheim in der Florianshütte Schiffweiler. Dort unterhält der Verein eine Fachbibliothek und selbstverständlich auch ein Aquarium.

    Foto: Christoph Reinhardt, Schatzmeister des VDA (links) mit der Silbernen VDA-Plakette für den Wasserfloh Schiffweiler sowie Hans-Werner Harsch, Vorsitzender des Wasserfloh Schiffweiler (rechts) mit der Verleihungsurkunde. (Foto: Dr. Wolfgang Gimbel)
    Dr. Wolfgang Gimbel

    1.630 mal gelesen