Aquarienwissen

Auf diesen Seiten geben erfahrene Aquarianer Tipps zu Grundlagen der Aquaristik.



Kongosalmler vor einem dekorativ bepflanzten Aquarium.
Nandopsis tetracanthus vor Steindekoration. Nandopsis tetracanthus vor Steindekoration. Holzwurzel als Blickfang. Holzwurzel als Blickfang.
Chortiheros wesseli laicht vor Holzdekoration. Chortiheros wesseli laicht vor Holzdekoration. Manche Fische laichen gerne auf Blättern. Manche Fische laichen gerne auf Blättern. Skalaren sollte man ein möglichst hohes Becken (um 60 cm) bieten.
Dieses Weibchen von Anomalochromis thomasi hat auf einem Anubias-Blatt gelaicht. Dieses Weibchen von Anomalochromis thomasi hat auf einem Anubias-Blatt gelaicht. Der Maulbrüter Benitochromis riomuniensis nimmt vor einer Cryptocoryne seine Jungfische auf. Der Maulbrüter Benitochromis riomuniensis nimmt vor einer Cryptocoryne seine Jungfische auf. Auch kleine Buntbarsche (Zwergbuntbarsche) - hier Apistogramma uaupesi - verteidigen ihr Revier recht vehement.
Poecilia reticulata Rundschwanz Platys
Garnele Vielleicht richtet man ja sein Aquarium gar nicht für Fische, sondern für Garnelen ein. Posthornschnecke Die kleine Posthornschnecke setzt Gelege ab. Turmdeckelschnecke Turmdeckelschnecken sind lebendgebärend.
Tanichthys albonubes Auch der Kardinalfisch Tanichthys albonubes ist ein einfacher, aber hübscher Pflegling. Hasemania nana Hasemania nana sind zwar klein, aber schwimmfreudig. Deshalb brauchen sie etwas Platz. Melanotaenia boesemani. Und hier ein erwachsenes Männchen zum Vergleich.